Montag, 3. April 2017

Was brauche ich?! Packliste für meinen Urlaub am Gardasee bzw. in Italien

Packliste Campingurlaub in Italien am Gardasee
Wer kennt es nicht, der Urlaub steht bevor doch an Stelle grenzenloser Vorfreude packt einen erstmal die Unlust zu packen... Es überfällt einen die Unsicherheit was soll man mitnehmen - hoffentlich hat man nichts vergessen...
Mit der richtigen Packliste ist das aber alles kein Problem! Hier findet Ihr meine Tipps & Tricks zum Packen für Euren Action- und Abenteuerurlaub am Gardasee bzw. für den Italienurlaub generell. Die Liste ist unterteilt in Camping- beziehungsweise Hotel-/ und Pensionsurlaub. Klickt Euch rein! :)

Mittwoch, 29. März 2017

10 Dinge die du im Norden des Gardasees unbedingt tun solltest

Unternehmungstipps Gardasee, Torbole, Riva, Malcesine
Ich war schon unzählige Male am Gardasee, nicht nur im Norden, sondern auch schon oft im Süden… Dieser Post soll aber speziell über den nördlichen Teil, also Malcesine, Torbole, Riva und Limone gehen und Euch ein paar Sachen aufzeigen, die Ihr dort auf jeden Fall machen solltet! 

Also beginnen wir am besten ganz von Vorne, noch bevor Ihr überhaupt losfahrt... Bei der Wahl der Unterkunft solltet Ihr darauf achten, dass der Parkplatz bereits inbegriffen ist, da gerade in den Stoßzeiten (Mai bis September) alle öffentlichen Parkplätze total überfüllt sind und teils auch ziemlich heftige Parkgebühren verlangt werden. Habt Ihr die entsprechende Unterkunft gefunden kann es ja auch schon losgehen, wer sich nicht in den Stau bei der Mautstelle am Brenner stellen will, der kann sich die Maut auch bereits vorab z.B. beim ADAC/ÖAMTC kaufen und dann einfach und bequem durch die Videomaut fahren. Die Mautkosten alleine belaufen sich auf ca. 50 Euro für die Hin- und Rückfahrt, also für die Österreichische 10 Tages Vignette, die Brennermaut und die italienische Autobahngebühr. Das solltet Ihr bei Eurem Urlaubsbuget auf jeden Fall beachten. 

Nun aber zu den tollen Dingen…

10 Dinge die Ihr am nördlichen Gardasee unbedingt machen solltet:

Mittwoch, 15. März 2017

Bovec - Slowenien

Urlaub in SlowenienBovec, eine kleines Städtchen in Slowenien ist wirklich immer einen Besuch wert. Bekannt geworden ist es als Mekka der Kajakfahrer, da dort gleich zwei besonders tolle Bäche in einander fließen, die sogar unter Weltkulturerbe stehen. Aber nicht nur als Kajakfahrer solltet Ihr dort unbedingt mal ein paar Tage Urlaub machen, denn es gibt dort auch wunderschöne Wanderungen, auf den Spuren des 1. Weltkrieges, oder auch Bikemöglichkeiten. Wer in den Hochsommermonaten hinfährt kann sogar in der Soca, dem Bach, baden gehen und Klippen springen.

Donnerstag, 2. März 2017

Kleine und Große Freuden für Eure Liebsten

Geschenk in pink
Wer kennt es nicht, dieses Gefühl, der große Tag (Geburtstag vom Partner / Geburtstag der besten Freundin / Jahrestag / Muttertag / Vatertag / Hochzeit oder gar der Valentinstag) rückt bedrohlich näher und so sehr man es auch versucht, man findet einfach nicht das passende Geschenk... Da es mir in der Vergangenheit schon viel zu oft so gegangen ist und ich gleichzeitig aber auch schon so unglaublich viele tolle Geschenkideen gesehen habe, möchte ich diese auflisten und Euch dadurch vielleicht auf der Suche ein paar Ideen vermitteln, klickt Euch rein!

Montag, 27. Februar 2017

Mach dir deinen eigenen, selbstgebastelten Reiseführer

Weihnachtsgeschenk, Geburtstagsgeschenk, Puzzle Amsterdam als Gutschein
Zu Weihnachten habe ich meinem Freund eine 4-tägige Reise nach Amsterdam geschenkt. Natürlich nicht einfach so, sonden in Form von einem selbstgestalteten Puzzle, das er erstmal zusammenbauen musste, bevor er wusste wo es hingehen wird... 
Nun, da diese Städtereise schon recht vielversprechend von mir angepriesen wurde, möchte ich auch die gemeinsame Zeit in Amsterdam bestmöglich gestalten und habe mich drauf und dran gemacht und einen selbst gebastelten Reiseführer für unseren gemeinsamen Mini-Urlaub gestaltet. Weil ich diese Idee wirklich besonders finde und Ihr mit diesem Geschenk sicherlich auch Euren Freunden eine Freude machen könnt, möchte ich Euch mitnehmen und Euch vorstellen wie Ihr so etwas angehen könnt, klickt Euch rein!

Mittwoch, 4. Januar 2017

Barcelona

Sagrada Familia, aufgenommen bei der Bushopping-Tour
Barcelona, in jedem Falle einen Ausflug, verlängertes Wochenende oder gar eine ganze Urlaubswoche wert. Es gibt dort nichts was man nicht machen könnte, so hat die Stadt seit einigen Jahren einen eigenen Stadtstrand bekommen, von dem aus man in ein paar Minuten direkt in der Innenstadt ist und das sogar zu Fuß! Wahnsinn oder?! Leben wie im Paradies! Zudem sind die Berge nur einen Katzensprung entfernt und auch wer auf ein aufregendes Nachtleben oder Kultururlaub oder einfach nur die Seele baumeln aus ist... All das lässt sich in dieser Stadt unter einen Hut bringen... Schaut mal was wir alles "angestellt" haben...

Algarve - Portugal

Ja, ich wollte es wissen ob ich es auch kann, was?! Na Surfen, denn die Surffotos und Videos auf FB und diversen Blogs sehen einfach immer nach dem Inbegriff von Urlaub aus... Also habe ich ihn gebucht, meinen ersten Surfurlaub. 
Wohin es gehen sollte, natürlich dorthin wo angeblich die besten Wellen Europas sind, ab nach Portugal an die Algarve. Als blutiger Anfänger brauchte ich aber auch einen Kurs, somit habe ich mich direkt für ein Surfcamp inklusive Leihausrüstung und Kurs entschieden. 
Der Stand, die Wellen und auch die Surflehrer waren absolut topp, lediglich die Unterkunft, was soll ich sagen, NAJA! Sie war mitten in der Pampa, nichts von wegen Strandlage oder zumindest Blick aufs Meer oder ähnliches. Ich würde Euch empfehlen auf jeden Fall ein Leihauto zu nehmen, damit Ihr Abends mobil seid und die nahe gelegenen Städtchen anschauen könnt, die sind allesamt einen Besucht wert!