Montag, 3. April 2017

Was brauche ich?! Packliste für meinen Urlaub am Gardasee bzw. in Italien

Packliste Campingurlaub in Italien am Gardasee
Wer kennt es nicht, der Urlaub steht bevor doch an Stelle grenzenloser Vorfreude packt einen erstmal die Unlust zu packen... Es überfällt einen die Unsicherheit was soll man mitnehmen - hoffentlich hat man nichts vergessen...
Mit der richtigen Packliste ist das aber alles kein Problem! Hier findet Ihr meine Tipps & Tricks zum Packen für Euren Action- und Abenteuerurlaub am Gardasee bzw. für den Italienurlaub generell. Die Liste ist unterteilt in Camping- beziehungsweise Hotel-/ und Pensionsurlaub. Klickt Euch rein! :)


Allgemeine Packliste Gardasee 

Packliste Camping am Gardasee in Italien


Wertsachen & Ausweis

  • Reisepass/ Personalausweis
  • Geld - ich nehme meist 200 - 400 Eur in bar mit, sollt ich mehr brauchen kann ich es ja problemlos abhben, einen Bankomat gibt es in jedem Städtchen
  • Bankkarte/Kreditkarte
  • Fotoapperat und dazu passendes Ladegerät
  • Handy und Ladegerät

Kosmetiksachen & Medikamente

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Haarbürste
  • Sonnenkreme
  • Aftersun Lotion
  • Sonnenlabello
  • Harrschampoo & Duschgel
  • Deo & Parfüm
  • Schminksachen & Abschnikzeugs
  • Körperkreme & Handkreme
  • Gesichtskreme
  • Seife
  • Harrgummis
  • Rasierer
  • Pille, Tampons, Komome
  • Nagelschere/ Taschenmesser 
  • kleines Medipack mit: Pflastern, Desenfektionsspray, Wundheilsalbe Schmerztabletten, Fieberthermometer, Halswehtabletten ev. Heuschnupfentabletten oder ähnliches

Kleidung & Schuhe

  • Schlafanzug
  • Unterwäsche
  • Bikini/ Badeanzug
  • Strandtuch, kleines Handtuch
  • Socken
  • kurze Hosen oder Röcke
  • lange Hose (Abends kann es auch im Hochsommer recht kühl werden und es sind einige fiese Stechmücken unterwegs)
  • Tops & Shirts
  • mindestens 1 langer Pulli
  • Regenjacke
  • Sporthose
  • Sport-BH
  • Sportschuhe/ Laufschuhe
  • Flip-Flops
  • Ballerinas
  • je nach Belieben 1 paar Hohe Schuhe
  • Schildkappe für die Sonne
  • Mütze oder Stirnband, falls es am Abend mal etwas windiger sein sollte
  • Tagesrucksack für den ein oder andren Ausflug oder zum Einkaufen

     Weitere nützliche Sachen

    • Sonnenbrille
    • Insektenschutz
    • Spiele
    • Tischtennis oder Federballsachen
    • Ball
    • Wasserbomben...
    • Luftmatratze
    • Hängematte
    • Mehrfachstecker
    • Adapter für Italien
    • Plastiktüten
    • Was zum lesen, Comics oder ein Buch ´
    • Kopfhörer zum Musik hören am Strand oder beim Laufen gehen
    • Stift und Adressen für die guten alten Postkarten
    • Schmierzettel (zum Stadt, Land, Fluss spielen, oder auch einfach für einen Einkaufszettel oder die perfekte Planung der nächsten Urlaubstage ;) ) 
    • Reiseführer - vielleicht sogar einen selbst gebastelten?!? :)

    Für den Campingurlaub zusätzlich einzupacken

    • Zelt
    • Isomatte oder Luftmatratze
    • Schlafsack (nehmt keinen zu dünnen mit, es kann in der Nacht recht kalt werden)
    • Kopfkissen
    • Stirnlame (um Euch in der Nacht im Zelt zurechtzufinden)
    • Kühltasche oder Gefriertruhe ev. sogar elektrisch zu kühlen
    • Verlängerungskabel
    • Spülschüssel
    • Spültuch 
    • Abtrockentuch
    • Brettchen und Teller (Flach und Tief)
    • Besteck
    • Müslischale
    • Salatschüssel
    • Küchenrolle
    • Föhn
    • Klapptisch
    • Klappstühle
    • Klapp-Kisten damit nicht alles direkt auf dem Boden stehen muss
    • wer hat und will Gaskocher oder Elektrokochplatte
    • Töpfe
    • Pfanne
    • Kerzen für den Abend
    • Öl, Essig
    • kleine Gewürzauswahl (Salz, Pfeffer, Maggie...)
    • Dosenöffner
    • Korkenzieher 
    • Ohrppax für den ruhigen Schlaf ;)
    Ps: die gute Laune und ein bisschen Schoki als Nervennahrung für die Anreise nicht vergessen!! :)
    Pps: die besonders Itlaienaffinen unter uns, also z.B. ich, fahren extra etwas früher los um dann bereits bei der Anreise an einer ITALIENISCHEN Autobahnraststätte halt zu machen und sich dort zum Frühstück ein Briosch (= Italienisches Wort fürs Crosissant) mit einem echt italienischen Cappuccino oder Espresso zu gönnen...

    So kann der Urlaub beginnen! :)

    Diese Sachen dürfen bei einem Italienurlaub nicht fehlen
    Ein Tagesausflug nach Venedig ist vom Gardasee aus problemlos möglich :)

    Ist meine Packliste komplett?! 
    Würdet Ihr zusäztlich noch etwas mitnehmen oder gar etwas weglassen?! 
    Schreibt es mir in die Kommentare!